Fragen und Antworten (FAQ) zu Ihrer Ausbildung

Zahlung

Frage: Welche Zahlungsarten stehen mir zur Verfügung?
Antwort: Sie können per Überweisung/Vorkasse, Lastschrift, Kreditkarte, Paypal und Kryptowährungen bezahlen. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Zahlungsarten.

Frage: Kann ich meine Weiterbildung in Raten zahlen?
Antwort: Ja, wir bieten eine Ratenzahlung in 3 oder 6 Raten an. Für diesen Service berechnen wir 5% bzw. 10% Bearbeitungsgebühr. Wählen Sie dazu einfach im Warenkorb "Ratenzahlung" und im Checkout „Überweisung". Überweisen Sie anschließend die 1. Rate.
Als Verwendungszweck bitte Name, Bestellnummer und Rate angeben (z.B. 1 von 3, 2 von 3, 3 von 6, 5 von 6). Verbleibende Raten können jederzeit im Shop-Konto eingesehen und vorzeitig gezahlt werden. Sie können sich erst nach der vollständigen Bezahlung zur Prüfung anmelden.

Mitgliederbereich

Frage: Gibt es eine Frist, bis wann ich mich in den Kurs eingeschrieben haben muss?
Antwort: Nein, sobald der Kurs bezahlt wurde, werden Sie für unseren Mitgliederbereich freigeschaltet und Sie können sich einschreiben. Ob Sie das sofort machen oder zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt, ist Ihnen überlassen. Sobald Sie sich eingeschrieben haben, ist Ihr Zugang für 180 Tage gültig.

Frage: Wie lange steht mir der Zugang zum Mitgliederbereich zur Verfügung?
Antwort: Sie haben pro Ausbildung mindestens 6 Monate Zeit, die Inhalte zu lernen. Danach ist Ihr Zugang abgelaufen, kann aber bei Bedarf verlängert werden.

Frage: Wann steht mir der Zugang zum Mitgliederbereich zur Verfügung?
Antwort: Direkt nach der Zahlung können Sie sich in den Mitgliederbereich einloggen. Ausgenommen ist die klassische Überweisung und Ratenzahlung - Diese erfordern eine manuelle Freischaltung durch uns nach Zahlungseingang auf unserem Konto. Dies geschieht innerhalb von 1-3 Werktag(en) nach Zahlungseingang.

Frage: Welches Lernmaterial habe ich?
Antwort: In unserem interaktiven Mitgliederbereich lernen Sie jedes Modul Schritt für Schritt mit Hilfe von hochprofessionellen Full-HD Videos, ausführlichen Lernskripten* sowie einer ausgeklügelten Lernsoftware mit jeweiligen Lernzielkontrollen und Prüfungsvorbereitungen. Bei Fragen stehen Ihnen unsere Elite-Dozenten jeder Zeit zur Verfügung.
*Sie erhalten zu jedem Modul das zugehörige Skript als PDF. Am Ende des Online-Kurses können Sie sich das Gesamtskript als PDF herunterladen.
*Sie haben die Möglichkeit, sich das Skript als gedrucktes Lehrbuch zu Ihrer Weiterbildung zu bestellen. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf den Produktseiten unserer Online-Kurse

Frage: Kann ich mir einen Zugang teilen?
Antwort: Jeder unserer Teilnehmer erhält einen persönlichen Zugang zum Mitgliederbereich. Dieser darf nicht übertragen werden. Vor Prüfung wird geprüft, ob eine komplette Ausbildung bezahlt wurde. Wir setzen eine Software zur Überprüfung ein.

Abschluss/Zertifikat

Frage: Was für ein Dokument erhalte ich bei Abschluss des Kurses/der Ausbildung?
Antwort: Bei Abschluss eines unserer Vorbereitungskurse erhalten Sie eine Teilnahmbescheinigung. Bei Abschluss der staatlich geprüften Fernlehrgänge erhalten Sie das entsprechende Zertifikat, welches mit Siegel der ZFU (inkl. Zulassungsnummer) versehen ist.

Frage: Ist auf dem Zertifikat "Online gelernt" oder Ähnliches vermerkt?
Antwort: Nein, auf dem Zertifikat/ der Teilnahmebestätigung ist nicht vermerkt, dass Sie online gelernt haben. Es enthält lediglich das Logo des Kurses/der Ausbildung.

Frage: Ist das Zertifikat im Ausland anerkannt?
Antwort: Wir als TÜV-geprüfte Akademie erlauben die weltweite Nutzung unseres Zertifikats und stellen gerne ein Zertifikat in englischer Sprache aus.

Förderung

Frage: Was für Infos werden benötigt, wenn ich gefördert werden möchte?
Antwort: Ihren Namen, Alter, Kontaktdaten (E-Mail-Adresse oder Telefon, oder beides), Berufsstand, Jährliches Einkommen und ggf. den Monat in dem Sie mit der Ausbildung/Weiterbildung starten möchten. Senden Sie uns diese Informationen am besten über den Förderungsberater.

Frage: Ich habe einen Förderungs-Gutschein erhalten. Wie kann ich diesen einlösen?
Antwort: Wir haben die nötigen Informationen auf dieser Seite zusammengetragen: Förderungs-Gutschein einlösen.

Behinderung(en) / Einschränkung(en)

Frage: Ich habe eine oder mehrere (körperliche) Behinderung(en)/Einschränkung(en). Kann ich die Ausbildung trotzdem machen?
Antwort: Sofern Sie sich körperlich in der Lage fühlen, (insbesondere für die Ausbildungen im Fitnessbereich) Übungen an Geräten auszuführen (Auch ohne Gewicht), sind Sie für unsere Ausbildung bereit und zur Prüfung zugelassen.

Sonstiges

Frage: Gibt es einen Vorteil für Schüler, Studenten oder Auszubildende?
Antwort: Ja, als Schüler, Student oder Azubi bekommen Sie (sofern zur gewünschten Ausbildung vorhanden) das Audiobook gratis zu Ihrer Ausbildung. Dafür reichen Sie einfach Ihre Schulbescheinigung, Immatrikulationsbescheinigung oder einen Nachweis des Ausbildundungsbetriebes bei unserem Kundensupport ein. Anschließend bekommen Sie Ihren persönlichen Rabattcode zugesendet, mit dem Sie sich das Audiobook kostenlos herunterladen können.

Frage: Wie alt muss ich sein?
Antwort: Unsere Ausbildung kann ab 18 Jahren begonnen werden. Siehe § 4 Abs. 3 des Berufsbildungsgesetzes (BBiG). Mit unterschriebener Ausnahmeregelung der Eltern kann die Ausbildung auch mit 16 Jahren begonnen werden. Sollten Sie zum Zeitpunkt der Prüfung noch keine 18 Jahre alt sein, erhalten Sie vorerst ein Zertifikat ohne ZFU Siegel. Ein Zertifikat mit dem ZFU Siegel (sofern für die Ausbildung zutreffend) senden wir Ihnen gern nach Erreichen des 18. Lebensjahres zu. Dazu lassen Sie von Ihren Eltern dieses Formular ausfüllen und unterschreiben und senden es uns zu.

Frage: Wie lange dauert die Ausbildung?
Antwort: Das kommt drauf an, wie viel Zeit und Mühe Sie investieren können. Sie können theoretisch alles innerhalb einer Woche durcharbeiten und lernen. Unsere Praxis zeigt aber, dass im Durchschnitt 3 Wochen realistisch sind. Auch wenn man nebenbei noch einer Arbeit, Schule oder einer sonstigen Vollzeitbeschäftigung nachgeht.

Frage: Mein Arbeitgeber / meine Firma würde die Rechnung übernehmen. Ich brauche dafür aber die Rechnung auf den Firmennamen. Ist das möglich?
Antwort: Das ist kein Problem. Geben Sie beim Kauf einfach die Rechnungsdaten Ihrer Firma an. Wir fertigen die Rechnung dann mit den gewünschten Rechnungsdaten.

Frage: Darf ich mit einer Fitnesstrainer Lizenz Präventionskurse anbieten, damit sich die Teilnehmer den Betrag von den Krankenkassen erstatten lassen können?
Antwort: Dafür wird eine Zusatzqualifikation benötigt, wie zum Beispiel ein Studium. Als zertifizierter Fitnesstrainer können Sie aber selbst Kurse anbieten und diese dann beliebig benennen.

Ist eine Frage offen geblieben?

Senden Sie sie uns!
Kontaktformular

Trusted Shops
Sehr gut
4.82 / 5.00